Pillig ist Mitglied der Verbandsgemeinde Maifeld Herzlich willkommen , ich freue mich sehr, dass Sie die offizielle Internetseite der Orts - gemeinde Pillig besuchen. Erfahren Sie hier mehr über das charmante Dorf auf dem Maifeld, wo sich bereits die Römer wohl fühlten. Wandern Sie von Seite zu Seite unsere Homepage und lernen Sie Pillig von „Neues aus Pillig“ über „Gewerbe“, „Tourismus“ bis hin zum „Verein s leben“ kennen. Ich hoffe, dass unsere Internetseite Sie dazu inspiriert unser wunderschön gelegenes Dorf, nahe der Burg Pyrmont, der Burg Eltz und des Elzbach Wasserfalls, einmal zu besuchen. Bis demnächst bei uns in Pillig. Ihr Horst Klee Ortsbürgermeister
Allgemeine Informationen zu SARS-CoV-2 (Corona) Hier finden sie alle Informationen zu SARS-CoV-2 (Corona) auf einen Blick zusammengefasst,
Aktuelle Gemeinde-Informationen Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger ab dem 11.11.2020 werden an alle Mitbürgerinnen und Mitbürger ab dem 75. Lebensjahr Notfalldosen durch den Ortsgemeinderat kostenfrei verteilt. Ab dem 12.11.2020 können dann alle Bürgerinnen und Bürgern Notfalldosen bei mir anfordern. Ich bitte aber um Verständnis, dass dann zuerst die Einwohner ab dem 60. Lebensjahr mit den Notfalldosen versorgt werden. Die Beschaffung der Dosen erfolgte mit Unterstützung der Volksbank Rhein Ahr Eifel e.G. Achten Sie auf sich und ihre Mitmenschen – bleiben Sie gesund. Horst Klee Ortsbürgermeister
© Gemeinde Pillig 2016-2020

Kontakt

Gemeinde Pillig Ortsbürgermeister Horst Klee Keltenstrasse 19 56753 Pillig 02605 - 960427 buergermeister@gemeinde-pillig.de http://www.gemeinde-pillig.de Letzte Aktualisierung: 28.11.2020
Besucherzaehler
Defibrillator für die Dorfgemeinschaft von Pillig Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, dank ihrer Spende konnte durch die Ortsgemeinde Pillig ein Defibrillator für die Dorfgemeinschaft erworben werden. Der Defibrillator wurde am Dorfplatz angebracht und ist im Bedarfsfall nun für Jedermann nutzbar. Eine erste Einweisung in die Handhabung des Gerätes erfolgte an die Vorsitzende der örtlichen Vereine und den Wehrführer der Löschgruppe Pillig. Weitere Einweisungen für die Einwohner von Pillig sind geplant. Bei der Nutzung des Defibrillator werden Sie mit Sprachanweisungen in der Handhabung des Gerätes geführt. Hiermit wird auch eine Bedienung durch unerfahrene Anwender gewährleistet. Im nachfolgenden Text können Sie sich schon einmal einen Überblick über die Handhabung des Gerätes verschaffen Horst Klee Ortsbürgermeister September 2020
Wie in allen Ortsgemeinden auf dem Maifeld, so wurde auch in Pillig die traditionelle St. Martinsveranstaltung aufgrund der SARS.CoV-2 (Corona) Pandemie abgesagt. Um die Tradition in diesen schwierigen Zeiten doch ein wenig zu wahren, traf sich der Ortsgemeinderat von Pillig und St. Martin am 11.11.2020 um 17:00 Uhr auf dem Dorfplatz. Von hier aus zog die kleine Gruppe, begleitet von Musik aus der Box und Fackelträgern, dann von Haus zu Haus, um die Schokolade und die Brezel an die Kinder und Senioren des Ortes zu verteilen. Zusätzlich wurden an die Senioren noch Notfalldosen ausgegeben.Die von den Anwohnern mit Lichtern geschmückten Häusern verliehen dieser Aktion noch eine zusätzlich feierliche Atmosphäre. Mein besonderer Dank für diese gelungene Aktion gilt St. Martin (Lisa Horre) und Begleitung (Annika Weymans), den Mitgliedern des Ortsgemeinderates und auch den Anwohnern für das liebevolle Schmücken ihrer Häuser.PS: Mitbürgerinnen und Mitbürger, welche noch Bedarf an Notfalldosen haben, können gerne solche Dosen bei mir empfangen. Achten Sie auf sich und Ihre Mitbürger – bleiben Sie gesund! Horst Klee Ortsbürgermeister November 2020
St. Martin in Pillig
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, im März 2020 haben wir aufgrund der SARS-CoV-2 (Corona) Pandemie eine Gruppe zur Unterstützung für Personen die einer Risikogruppe angehören ins Leben gerufen. Die Mitglieder dieser Gruppe haben sich bereit erklärt auch in der jetzigen Zeit zu helfen. Für alle Personen die einer Risikogruppe angehören oder erkrankt sind besteht daher die Möglichkeit der Unterstützung (z. B. beim Einkauf von Lebensmitteln etc.) durch die freiwillige Helferinnen und Helfer von Pillig. Wenn Sie Hilfe benötigen, oder gerne der Helfer-Gruppe beitreten wollen, dann wenden Sie sich gerne an: Horst Klee Tel. Nr.: 02605960427 E-Mail: buergermeister@gemeinde-pillig.de Heike Schürgers Tel.Nr.: 02605960454 E-Mail: heikeschuergers@gmx.de Alle Anfragen werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Ich bitte alle Personen die einer Risikogruppe angehören oder erkrankt sind zu Hause zu bleiben. Zur Risikogruppe gehören: ältere Menschen mit Grunderkrankungen Menschen mit Grunderkrankungen wie Herzkreislaufstörungen, Diabetes, Atemwegserkrankungen, Leber-, Niere- oder Krebserkrankungen – unabhängig vom Alter Menschen mit unterdrücktem Immunsystem (also einer Immunschwäche) Menschen, die gewisse Medikamente einnehmen, die die Immunabwehr unterdrücken (wie z.B. Cortison)ältere Menschen ab 60 Jahren Meinen persönlichen Dank spreche ich hier schon einmal allen Helferinnen und Helfern aus. Achten Sie auf sich und ihre Mitbürger - Bleiben Sie gesund! Horst Klee Ortsbürgermeister Oktober 2020
Neue Stühle für die Pilliger Friedhofskapelle Um den Trauergästen bei den Trauerfeierlichkeiten eine Sitzgelegenheit zu bieten, war die Friedhofskapelle in Pillig mit zwei Kirchenbänke bestückt. Da aber immer mehr Trauerfeiern auf dem Friedhof im Freien abgehalten werden und durch die SARS-CoV-2 (Corona) Pandemie hier auch ein mindest Abstand eingehalten werden muss, war ein Einsatz dieser Bänke nicht mehr zeitgemäß. Um auf diese veränderte Situation zu reagieren, hatte die Ortsgemeinde Pillig beschlossen, die Kapelle mit einer neuen Bestuhlung auszustatten. Mit Unterstützung der Kreissparkasse Mayen konnten nun zwölf Stühle zur Nutzung erworben werden Horst Klee Ortsbürgermeister November 2020
Neues aus Pillig