© Gemeinde Pillig 2016   
Einladung zur Jahreshauptversammlung 2017 Der Vorstand des Vereins zur Förderung der Freiwilligen Feuerwehr Pillig e.V. lädt zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Freitag, den 20.01.2017, um 20 Uhr in den Pilliger Hof. Tagesordnung: 1. Begrüßung 2. Totenehrung 3. Bericht des 1. Vorsitzenden 4. Bericht des Wehrführers 5. Bericht des Jugendwarts 6. Bericht des Kassierers und der Kassenprüfer 7. Entlastung des Vorstands 8. Wahl Kassenprüfer 9. Veranstaltungen 2017 10. Verschiedenes Anträge und Ergänzungen zur Tagesordnung können bis zum Mittwoch, den 18.01.2017, beim 1. Vorsitzenden oder 2. Vorsitzenden/ Wehrführer eingereicht werden. (Jürgen Kochan Lindenallee 12 56753 Pillig 02605 848091) Die aktiven Mitglieder der Löschgruppe Pillig nehmen in ihrer Ausgehuniform an der Versammlung teil. Mit freundlichen Grüßen J. Kochan K. Barz 1. Vorsitzender 2. Vorsitzender/Wehrführer
Neuer Mannschaftsbus für die Löschgruppe Pillig Am   Samstag,   4.   Juni   2016,   konnte   im   Rahmen   des   Feuerwehrfestes   der   Löschgruppe   Pillig,   der   neue   (gebrauchte)   Mannschaftsbus   in   Dienst   gestellt werden. Zu   der   Einsegnung   des   Feuerwehrfahrzeuges   konnte   der   Wehrleiter   der   Löschgruppe   Pillig,   Kurt   Barz,   eine   Vielzahl   von   offiziellen   Gästen   begrüßen   (vgl. Foto vor dem Mannschaftsbus und Vierer-Foto). Ohne   die   tatkräftige   Unterstützung   durch   die   Sponsoren   (RWE,   VoBa   RheinAhrEifel,   die   Käthe   Flöck-Stiftung   in   Köln,   Gemeinde   Pillig   und   weitere Unterstützer) wäre die Anschaffung für die Löschgruppe Pillig nicht möglich gewesen, betonte Wehrleiter Kurt Barz in seinem Grußwort. Pfarrer Guido Lacher segnete das Fahrzeug und wünschte allzeit gute, unfallfreie Fahrt und Gottes Segen auf allen seinen Wegen (Fahrten). Bürgermeister   Mumm   von   der   VG   Maifeld   und   Ortsbürgermeister   Tilman   Boehlkau   freuten   sich   mit   den   Feuerwehrkameradinnen   und   –kameraden   über die   Anschaffung   des   Busses,   der   es   auch   dem   Jugendfeuerwehrwart,   Horst   Klee,   einfacher   macht,   die   Jugendlichen   aus   Pillig   und   Naunheim   zu   den verschiedensten Veranstaltungen und Unternehmungen zu transportieren, wie sie betonten Im    Anschluss    an    die    Einsegnung    lud    die    Löschgruppe    die    Gäste    zu    einem    Umtrunk    und    Häppchen    ein    und    gleichzeitig    wurde    das    zweitägige Feuerwehrfest der Lösc hgruppe Pillig eröffnet, das wieder sehr gut besucht war. v.l.n.r.:   Horst   Klee,   Jugendfeuerwehrwart   der   Löschgruppe   Pillig   und   Kreisjugendfeue rwehrwart,Tilman   Boehlkau,   Ortsbürgermeister   der   Gemeinde   Pillig, Michael   Dötsch,   RWE,   NN.   Vertreter   der   Voba   RheinAhrEifel,   Pfarrer   Guido   Lacher,   Kurt   Barz,   Wehrleiter   der   Löschgruppe   Pillig,   Thomas   Sesterhenn, Mitglied   der   Löschgruppe   Pillig,   Martin   Wolf,   Wehrleiter   der   Verbandsgemeinde   Maifeld,   Bernd   Krechel,   Stv.   Wehrleiter   der   Verbandsgemeinde   Maifeld, Maximilian Mumm , Bürgermeister  der Verbandsgemeinde Maifeld
Foto: Gerd Hoersch v.l.n.r.: Kurt Barz, Wehrleiter der Löschgruppe Pillig, NN Vertreter der VoBa RheinAhrEifel, Tilman Boehlkau, Ortsbürgermeister der Gemeinde Pillig, Pfarrer Guido Lacher